';
side-area-logo

REPEAT

REPEAT

2 TAGE

SNOWKITE BASIC KURS

Mo, Di, Mi oder Do | Reschensee –  € 159,00
Fr, Sa oder So | Reschensee | Seis  – € 169,00

Wenn du dir schon sicher bist, dass du diesen Wintersport gerne lernen möchtest, ist unser Snowkite Basic Kurs genau das Richtige für dich. Das Gefühl, mit Ski oder Snowboard ausgestattet von eurem Kiteschirm über den Schnee | See gezogen zu werden, wird euch schnell in den Bann ziehen. Mittlerweile hat sich das Snowkiten wie auch das Kitesurfen zu einem komplett sicheren und fast schon „alltäglichen“ Sport entwickelt. Überfüllte Pisten und lange Schlangen am Skilift – kein Thema.   Beim Snowkiten gibt es nur dich, deinen Kite und große weiße Schneeflächen, die nur darauf warten von dir befahren zu werden.

JETZT BUCHEN
GUTSCHEIN
  • STEP 1
    THEORIE

    Im ersten Teil des Kurses lernst du die Grundlagen des Snowkiten. Dabei werden wir die wichtigsten Begriffe und deren Bedeutung klären. Was ist ein Windfenster? Wie fliegt der Kite und wie kann ich ihn steuern? Materialkunde. Sicherheitskunde. Wie verhält sich der Kite in den verschiedenen Bereichen des Windfensters? Welche Schirmgrößen gibt es im Verhältnis zum Wind? Was sind Sicherheitszonen und wie sehen ideale Zonen, die den Sport ermöglichen, aus?

  • STEP 2
    FLUGSCHULUNG IN DER SNOWKITEAREA

    Im zweiten Teil des Testkurses werden wir den sicheren Umgang mit dem Material trainieren. Das bedeutet, wir machen eine einführende Flugschulung in der Snowkitearea. Wir üben den Aufbau, das Starten und Landen, Kitekontrolle und das Steuern. Es wird ein gesamtes Trainingslehrprogramm mit dir abgewickelt, um dich sicher und unkompliziert zum Erfolg zu führen.

STEP 3
FAHRTECHNIK

Am zweiten Tag und zugleich dritten Step des Kurses geht es mit Ski oder Board auf den Schnee. Ihr lernt alles über Fahrsicherheit, sicheres und selbständiges Starten des Kitens, Vorfahrtsregeln, Wenden usw. Ein wichtiger und schon angesprochener Punkt ist die Fahrsicherheit. Per Funk bekommst du von deinem Snowkitelehrer Anweisungen und Tipps für Korrekturen und Hilfestellungen. Du lernst, wie du den Kite selbständig und kontrolliert landen und starten kannst.

Für all diejenigen mit Kitesurferfahrung: Am Eis | Schnee sieht das Ganze schon wieder etwas anders aus als im Wasser!
Außerdem lernst du erstes Halsen, und wie du kontrolliert Geschwindigkeit aufbauen oder abbauen kannst. Auch am zweiten Tag wir ein gesamtes Trainingsprogramm mit dir abgewickelt, damit du sicher und unkompliziert rasche Erfolge erzielen kannst.

  • STEP 1
    THEORIE

    Im ersten Teil des Kurses lernst du die Grundlagen des Snowkiten. Dabei werden wir die wichtigsten Begriffe und deren Bedeutung klären. Was ist ein Windfenster? Wie fliegt der Kite und wie kann ich ihn steuern? Materialkunde. Sicherheitskunde. Wie verhält sich der Kite in den verschiedenen Bereichen des Windfensters? Welche Schirmgrößen gibt es? Was sind Sicherheitszonen und wie sehen ideale Zonen aus?

  • STEP 2
    FLUGSCHULUNG IN DER SNOWKITEAREA

    Im zweiten Teil des Testkurses werden wir den sicheren Umgang mit dem Material trainieren. Das bedeutet, wir machen eine einführende Flugschulung in der Snowkitearea. Wir üben den Aufbau, das Starten und Landen, Kitekontrolle und das Steuern. Es wird ein gesamtes Trainingslehrprogramm mit dir abgewickelt, um dich sicher und unkompliziert zum Erfolg zu führen.

STEP 3
FAHRTECHNIK

Am zweiten Tag und zugleich dritten Step des Kurses geht es mit Ski oder Board auf den Schnee. Ihr lernt alles über Fahrsicherheit, sicheres und selbständiges Starten des Kitens, Vorfahrtsregeln, Wenden usw. Ein wichtiger und schon angesprochener Punkt ist die Fahrsicherheit. Per Funk bekommst du von deinem Snowkitelehrer Anweisungen und Tipps für Korrekturen und Hilfestellungen. Du lernst, wie du den Kite selbständig und kontrolliert landen und starten kannst.

Für all diejenigen mit Kitesurferfahrung: Am Eis | Schnee sieht das Ganze schon wieder etwas anders aus als im Wasser!
Außerdem lernst du erstes Halsen, und wie du kontrolliert Geschwindigkeit aufbauen oder abbauen kannst. Auch am zweiten Tag wir ein gesamtes Trainingsprogramm mit dir abgewickelt, damit du sicher und unkompliziert rasche Erfolge erzielen kannst.

WIE GROß IST DIE GRUPPE?

Die Gruppe besteht aus nicht mehr als 3 bis maximal 4 Schülern pro Lehrer.

BRAUCHE ICH SPEZIELLE VORKENNTNISSE?

Für den Snowkite Basic Kurs musst du – je nachdem – bereist gut ski- oder snowboardfahren können. Du musst kein Profi sein, solltest dich auf dem Schnee aber sehr sicher fühlen und geschickt mit Ski oder Snowboard umgehen können. Da wir natürlich anders als im Sommer oft niedrige Temperaturen haben, solltest du du außerdem ein wenig zur harten Sorte gehören, was Wind, Kälte und Schnee betrifft 🙂 Möglichkeiten zum Aufwärmen gibt es jedoch genug.

WAS SOLLTEST DU NOCH MITNEHMEN?

Mitzubringen ist – je nach Temperatur – warme Kleidung | Skibekleidung, eine Sonnenbrille mit UV-Schutz, Sonnencreme, warme Schuhe mit etwas Profil für die Flugübungen, einen Helm, bestenfalls einen Rückenschutz sowie eigene Ski oder Snowboard. Wenn du keine eigenen Ski oder ein Snowboard hast, kannst du das Material natürlich auch bei einem lokalen Rent Service ausleihen.

WAS IST IM PREIS INBEGRIFFEN?

Im Preis inbegriffen ist eine Ausrüstung mit Trapez und Kiteschirm. Unter der Woche sind die Preise ein wenig günstiger als am Wochenende.

WO FINDET DER KURS STATT?

Alle Snowkitekurse finden entweder am Reschensee oder auf der Seiser Alm am Reschen statt. Wenn der Reschensee noch nicht genug zugefroren ist, um darauf im Winter kiten zu können, halten wir die Kurse auf der Seiser Alm. Grundsätzlich finden die Schulungen jedoch am Reschensee statt. Genaue Anfahrtsbeschreibungen findest du HIER. 

WANN FINDET DER KURS STATT?

Dieser Kurs findet von Dezember bis März statt, je nach Schnee- und Windverhältnisse. Die Termine werden je nach Bedarf festgelegt.